Replik Omega Seamaster Planet Ocean 600M Big Blue – Blaue Keramik

Ende 2018 sorgten die damals zum Verkauf stehenden Omega Seamaster Planet Ocean 600M Deep Black Replik-Uhren für große Wellen auf dem gesamten Replik-Uhrenmarkt. Nach einem Jahr ist unser Handwerk immer reifer geworden. Jetzt, bis Ende 2019, überraschen wir die Benutzer erneut mit dem blauen Keramikmodell-Finale und veröffentlichen die Replik Omega Seamaster Planet Ocean 600M Big Blue.

In Bezug auf diese Omega-Uhrenreplik möchte ich mich beschweren. Es ist zu schwierig. Es kann das erste Mal sein, dass das blaue Keramikmaterial verwendet wird. Um ein einteiliges Formen zu erreichen, ist das Verfahren sehr schwierig, was zu einer sehr geringen Ausbeute von nur 30% führt. Niedrige Renditen führen zu einem linearen Anstieg der Kosten. Die Kosten sind sehr unwirtschaftlich, und es wurde nicht festgestellt, ob sie aufrechterhalten werden können, wenn die Erfolgsquote nicht steigt. Deshalb wollte ich damals immer aufgeben. Später, mit den unendlichen Anstrengungen des Uhrmachers, gelang es uns endlich, zumindest die Erwartungen des Publikums nicht zu verfehlen.

Dieses Replikat Omega Seamaster Planet Ocean 600M Big Blue Uhrengehäuse besteht aus seltenem blauem Keramikmaterial. Der Gesamtfarbton der Uhr ist eine Kombination aus Blau und Orange, wobei Blau die Hauptfarbe ist. Dies ist auch der Ursprung dessen, was die Uhr „Big Blue“ nennt. Mutige und faszinierende Farbkollisionen erfordern Handwerkskunst. Das Ändern der Farbe von Keramikmaterialien ist eine äußerst komplexe Technik. Die Farbgebung der neuen Omega Seamaster Planet Ocean-Replik muss im frühen Keramikpulverstadium gefärbt werden. Nur wenn jeder Schritt des Produktionsprozesses genau befolgt wird, kann das endgültige, ideale, charmante Blau angezeigt werden.

Die Omega Replik-Uhr ist 45,5 mm groß, was eine relativ große Uhr ist. Das Zifferblattmaterial ist ebenfalls blaue Keramik. Die Skala der ersten 15 Minuten des Keramikringmunds ist mit einem einzigartigen orangefarbenen Gummi verziert, der auf dem Keramikmaterial heller und auffälliger ist. Die Nachtperle über der 12-Uhr-Position ist ebenfalls sehr regelmäßig. Die Spiegeloberfläche dieser Omega-Uhr besteht aus echtem Saphirglas, das mit Blendschutz und hochpermeabler Technologie behandelt wurde. Es ist sehr transparent, kratzfest und kratzfest.

Von der Seite dieser Omega-Replik-Uhr können Sie das klassische Zeichnen und Polieren sehen, die Verarbeitung ist sehr fein und die Krümmung der Laschen ist sehr schön. Links und rechts befinden sich Laschen und links um 10 Uhr ein Helium-Auslassventil. Die rechte Krone hat ein klassisches Einschraubdesign, das sehr wasserdicht ist und den Zeitkalender anpassen kann.

Um zu sagen, dass der klassischste Ort der Omega Seamaster-Replik ein integriertes Uhrwerk ist, verwendet diese Replik des Omega Seamaster Planet Ocean 600M Big Blue ein integriertes 8906-Uhrwerk. Einige Uhrenfans denken, dass nur die 8500 Uhrwerke ein integriertes Uhrwerk sind. In der Tat ist dies nicht der Fall. Ob es sich um 8500, 8507 oder 8906 handelt, es liegt nur daran, dass die Modelle von Originaluhren unterschiedlich sind. Das grundlegendste ist das gleiche.

Für diese Omega-Replik-Uhr müssen wir mit den Details beginnen. Wie das Sprichwort sagt, bestimmen die guten Details Erfolg oder Misserfolg. Wenn die Details gut gemacht sind, ist der Nachahmungsgrad sehr hoch. Die Details unserer Omega-Replik Omega Seamaster Planet Ocean 600M Big Blue sind detailliert zusammengefasst. Ob es sich um das Material handelt, das für das Erscheinungsbild der Uhr oder den Polierprozess verwendet wird, es kommt dem Authentischen sehr nahe. Wenn es Ihnen gefällt, kaufen Sie es so schnell wie möglich.

Replica Omega Seamaster 300 M 210.32.42.20.06.001 Kautschukband

Die Uhren der Omega Seamaster Replica-Serie stehen stellvertretend für die Replik der Omega-Uhren, und es besteht die Tendenz, mit der Rolex Submariner-Replik zu konkurrieren. Die Omega Seamaster-Serie wurde schon immer von vielen Uhrenfans wegen ihrer unterschiedlichen Stile, Klassiker und hohen Kosten geliebt. Es ist auch eine der Must-Buy-Uhren für viele Käufer, die Replik-Uhren spielen.

Der gefälschte Rolex-U-Bootfahrer nimmt lange Zeit die Hälfte der Replik-Uhrenindustrie ein. Mit der Einführung des integrierten Uhrwerks Omega Seamaster 8500 ist die Omega Seamaster-Replik zu einem neuen Favoriten der Replik-Uhren geworden. Wie wäre es also heute mit einem Blick auf Omega Seamaster Replik-Uhren?

Heute werde ich Sie dazu bringen, die Replik Omega Seamaster 300 M 210.32.42.20.06.001 zu verstehen. Der Gesamtdurchmesser der Uhr beträgt 42 mm. Edelstahl 316 ist einstückig geschmiedet, und das Gehäuse ist mit einer Kombination aus Zeichnen und Polieren behandelt, wodurch das Erscheinungsbild von Omega-Replikaten noch mehr zum Sahnehäubchen wird. Die Skala und die Schrift auf dem Keramikring bestehen aus „weißer Emaille“, die nicht leicht zu vergilben, haltbar und sehr glänzend ist.

Das Zifferblatt des Omega Seamaster-Replikats verfügt über ein sportlicheres Wasserwelligkeits-Design. Die runde nagelförmige Zeitskala ist auf dem Zifferblatt eingelegt, und die vergrößerten hohlschwertförmigen Uhrenzeiger erhöhen die Lesezeit. Die Zifferblattskala und der Zeiger leuchten, und die Anwendung ist gleichmäßig. Saphirspiegel, die blaue Beschichtung auf beiden Seiten, ausgezeichnet unter dem Licht. Das Fenster nimmt einen abgeschrägten Schneidprozess an, und die äußere Breite ist schmal und die innere Schicht ist extrem stark. Der Kalender ist im Uhrzeigersinn und der Ton ist klar.

Diese Replik Omega Seamaster 300 M ist eine transparente Bodenabdeckung, eingeschraubt, die äußeren Traufe der Bodenabdeckung aus Edelstahl nehmen ein Rundwellenmuster an und die Wasserwellen auf dem Zifferblatt werden gegenseitig gedruckt. Die untere Abdeckung ist im Erscheinungsbild der Bewegung perfekt zu sehen. Im Gegensatz zum vorherigen Omega Seamaster 150 M ist dieses Omega Seamaster 300 M kein integriertes Uhrwerk. Es ist ein echtes 8800-Uhrwerk, das durch das Seagull 2836-Uhrwerk modifiziert wurde. Natürlich verdient der Prozess Anerkennung. Der Stoßdämpfer und das schwarze Unruh sind beide identisch mit Original.

Dies ist eine Omega-Replik-Uhr mit Gummiband. Die Uhrenreplik Omega Seamaster 300 M 210.32.42.20.06.001 verwendet das weichste Naturkautschukarmband. Es ist sehr angenehm zu tragen. Auf der polierten Edelstahl-Dornschließe ist ein Omega-Logo eingraviert. Und es kann die Riemenschnalle und echten Austausch erreichen.

Das Gesamtmaterial unserer Omega-Replik-Uhr ist das gleiche wie das Original, das gleiche wie das authentische Vollkeramik-Zifferblatt, Saphirspiegel aus Edelstahl 316L mit hoher Härte. Die Schuppen und Zeichen auf dem blauen Keramikring verwenden dieselbe „weiße Emaille“ -Technologie wie das Original, die nicht leicht gelb und glänzend zu werden ist, wodurch das Risiko schwarzer Schriftarten nach langer Zeit beseitigt wird. Der detaillierte Schriftdruck der Uhr und das Polieren des Gehäuses sind sehr. Die Textur, das verwendete 8800-Uhrwerk, ist ebenfalls vorhanden, sehr ähnlich der authentischen, stabilen Qualität und von innen nach außen, damit sich die Verbraucher zufrieden fühlen. Für diejenigen, die diese Omega Seamaster-Replik mögen, aber keine authentischen kaufen möchten, sind wir die beste Wahl.

Omega Replik platzierte das Uhrwerk in einem festen Gehäuse

1957 brachte die berühmte Schweizer Uhrenmarke Omega (OMEGA) die erste Eisenuhr heraus. 60 Jahre alt, jetzt kehrt dieser klassische Zeitmesser zurück. Swiss replica uhren folgt den prägnanten und eleganten Designmerkmalen des Prototyps, mit einem neuen Look und einem hervorragenden mechanischen Uhrwerk. Für Sammler und Uhrenfans ist die neue Ironmaster-Uhr zweifellos eine lang ersehnte Rückkehr.
Wie der Name schon sagt, wurde Omega Replik ursprünglich für Eisenbahnarbeiter und andere Fachleute entwickelt, die von Magnetfeldern geplagt werden.Omega Replik platzierte das Uhrwerk in einem festen Gehäuse in der Uhr, um die Störung des Magnetfeldes auf der Uhr zu blockieren. Vor 60 Jahren kann diese Uhr Magnetfeldern von bis zu 1.000 Gauss standhalten und bietet dem Träger ein genaues und zuverlässiges Timing. Die meisten antimagnetischen Uhren der damaligen Zeit konnten nur ein Magnetfeld von etwa 60 Gauß aushalten.
Heute ist Omega Replik immer noch ein Pionier der Branche auf dem Gebiet der Innovation der Uhr mit antimagnetischer Technologie. Die neue Omega-Uhr ist Railmaster 8806 koaxiale Bewegung Beobachtungsstelle ausgestattet, durch die Genehmigung durch das Eidgenössische Institut für Metrologie (METAS) hohe Industriestandard-Zertifizierung zu erreichen, kann bis zu 15.000 Gauss Magnetfeld widersteht, kann auf die ursprüngliche Uhr gleichwertig sein Widerstehen Sie der magnetischen Feldstärke von 15 Mal, die führende Position der ursprünglichen Uhr in antimagnetischer Leistung fortsetzend.
Das fake rolex kaufen verfügt über ein mattes graues oder schwarzes Zifferblatt mit einer Vintage-Stundenskala, die mit einer Super-LumiNova-Beschichtung versehen ist. Das Zifferblatt verfügt auch über einen „Track-style“ Minuten-Kreis mit einem zentral gedruckten „Fadenkreuz“, das für Präzision steht und mit dem klassischen beige „Railmaster“ Logo bedruckt ist. Sehen Sie mit einem „Staffelstab“ Typ Stunden- und Minutenzeiger und „Lollipop“ -förmigen Zentralsekunde, markieren Sie die tiefen Wurzeln unter den Tyrannen beobachten und Eisenbahn.
Das 40 mm Edelstahlgehäuse ist symmetrisch und satiniert. Die Rückseite des Gehäuses ist mit geriffelten Kanten versehen und die einzigartige Naiad-Verschlusstechnik sorgt dafür, dass der gravierte Schriftzug auf der Rückseite der Uhr sauber und elegant bleibt. Die Uhr ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 150 Metern und verfügt über Omega’s berühmten Hippocampus-Abzeichen-Muster auf der Rückseite der Uhr.
Wenige Uhren haben eine legendäre Geschichte wie gefälschte Rolex. Als erste klassische Uhr, die auf dem Mond landete, ist die Supermaster-Serie zu einem permanenten Symbol der Weltraumforschung von Omega geworden, indem sie überlegene Technologie und innovative Handwerkskunst einsetzt. Und dieses Jahr brachte Omega eine neue Super Series 38 mm Uhr heraus und erneuerte dann die außergewöhnliche Legende von Super.
    Cartier Replik behält die intrinsische Quintessence und den ikonischen Look der Kollektion und beinhaltet viele minimalistische und innovative ästhetische Designelemente, die auf zeitlosem, glamourösem Design basieren. So schließen klassisches Design und modernen Stil des Trägers befürwortet, die jeweils ein einfachen neue Produkte sind im Aussehen, Größe und Farbe auf sorgfältig eine reiche Auswahl an Uhren bis bieten sollten, 14 Modelle, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Jungen und Mädchen gerecht zu werden.
Schwarze und graue Farbabgleiche geben den Leuten immer ein zurückhaltendes und tiefes Gefühl.Obwohl es nicht ins Auge fällt, ist es auffälliger. Dieser Abschnitt Speedmaster 38 mm Uhr auf der Verwendung von Schwarz und Grau mit (Modell: 324.38.38.50.06.001), anspruchsvollere Kreis mit Diamanten äußeren Lünette auf seiner einzigartigen Dual-Lünette verziert, die innere Schicht Mit einem schwarzen Aluminium-Geschwindigkeitsmessring unter der Prämisse, die Geschwindigkeitsmess- und Timing-Funktion der Speedmaster beizubehalten, ist es ein zurückhaltender Luxus.
Die doppelte Lünette wurde zur Ergänzung der Diamant-Lünette und der Tacho-Lünette entwickelt. Das sonnenglanzpolierte graue Zifferblatt ist mit einem ovalen, ovalen Zifferblatt ausgestattet, das von der frühen Scheibenfluguhr der Omega inspiriert wurde. Das ovale Kalenderfenster ist bei 6 Uhr vertikal angeordnet. Nach Stunden-Skala und Zeiger rhodiniertes, aktuelle Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger des Chronographen beschichtet mit weißer Superluminova leuchtender Beschichtung Timing, dass die Lesezeit in einer dunklen Umgebung zu gewährleisten.
Der Audemars Piguet Replik-Auftritt setzt nicht nur das klassische Design der Supermaster-Serie fort, sondern verbindet auch das schlichte moderne Erscheinungsbild mit dem ästhetischen Konzept der Jugendlichen.
Die neue 38 mm Omega Speedmaster Uhr behält die Essenz der Serie immer angeboren und kultigen Look hat, viel mehr in die minimalistische Ästhetik und innovative Design-Elemente in sinnvoller langfristiger attraktiver Design-Basis. So schließen klassisches Design und modernen Stil des Trägers befürwortet, die jeweils ein einfachen neue Produkte sind im Aussehen, Größe und Farbe auf sorgfältig eine reiche Auswahl an Uhren bis bieten sollten, 14 Modelle.
Die verschraubte Edelstahlkrone verfügt über ein geprägtes Omega Markenlogo und eine rutschfeste Textur an der Seite der Krone für eine einfache Bedienung. Eine Timing-Start- und Pause-Taste sowie eine Timing-Null-Taste befinden sich jeweils oben und unten an der Krone. Die Uhr ist wasserdicht bis 100 Meter.
Das einzigartige Design der Doppel-Lünette ist mit Diamanten besetzt und behält das berühmte drehzahlmessende Lünetten-Design des Supermasters bei. Das sonnenpolierte, eisblaue Zifferblatt verfügt über ein horizontales ovales Zifferblatt, das von der Omega Early Disc Flying Watch inspiriert wurde, mit einem vertikalen ovalen Kalenderfenster bei 6 Uhr. Nach Stunden-Skala und Zeiger rhodiniert, Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger blau mit weißer Superluminova Leuchtschicht bedeckt, dass die Lesezeit in einer dunklen Umgebung zu gewährleisten.